Über mich

Bereits im Alter von 8 Jah­ren stand ich auf der Büh­ne. Nicht nur auf der Sprech-und Gesangs­büh­ne, son­dern ich mach­te Tur­nie­re im Vol­ti­gie­ren mit. Ich gewann Lese­wett­be­wer­be und mit 16 begann ich mit pro­fes­sio­nel­lem Gesangs­un­ter­richt. Zu die­ser Zeit war ich in drei Bands als Lead­sän­ge­rin unterwegs.

Nach mei­nem Abitur stu­dier­te ich BWL, Fach­rich­tung Bank an der Berufs­aka­de­mie in Mann­heim (heu­te dua­le Hoch­schu­le) und such­te mir wie­der eine Band. In der Woche im Stu­di­um oder bei der Com­merz­bank, am Wochen­en­de auf der Bühne.

Nach mei­nem Stu­di­um und einem wei­te­ren Jahr in der Bank beschloss ich nach Ham­burg zu gehen und eine Musi­calaus­bil­dung zu machen. Somit schlos­sen sich mei­ne bei­den Herz­hälf­ten zusammen.

2004 mach­te ich dort mei­nen Abschluss und spiel­te eini­ge Büh­nen­shows, lan­de­te in einem gro­ßen Pro­jekt, wel­ches platz­te und wor­über ich in dem Buch „Wie hast Du das gemacht – Band 2“ geschrie­ben habe. Ab 2005 spiel­te ich nicht nur am St. Pau­li-Thea­ter in Ham­burg, son­dern arbei­te­te als Pro­jekt­ma­na­ge­rin für inter­na­tio­na­le Events in einer Agen­tur für Kun­den wie Mont­blanc und orga­ni­sier­te welt­weit Events. Ab 2008 beschloss ich dann eine Wei­le nur noch Thea­ter zu spie­len. In die­ser Zeit ent­stand auch mein ers­tes eige­nes Bühnenstück.

Ab 2010 war ich frei­be­ruf­lich für ein Unter­neh­mens­thea­ter tätig, wel­ches mich im Bereich Trai­ning und Coa­ching ansah. Die­se Ent­wick­lung führ­te mich wie­der­um in ein gro­ßes Ver­triebs­pro­jekt bei einer deut­schen Stan­des­bank. Wäh­rend die­ser Zeit ent­stand mein 2. Büh­nen­stück „TYPisch FRAU?!“. 2015 wur­de mei­ne Toch­ter gebo­ren und danach ent­stan­den Büh­nen­stück 3 und 4 „Plötz­lich Mama“ und 2019 „All­tags­wahn­sinn – Leben zwi­schen Kind, Kar­rie­re, Män­nern und Mani­kü­re“. 2018 ließ ein Kun­de mich als E‑Trainerin ausbilden.

Am liebs­ten ste­he ich auf der Büh­ne oder vor der Kame­ra und unter­stüt­ze Men­schen dabei, dass auch sie auf ihrer Büh­ne oder vor ihrer Kame­ra glän­zen. Denn das ist mei­ne Mission.

Mein Name ist Son­ja Grün­de­mann und ich bin Spea­ke­rin, Schau­spie­le­rin, Sän­ge­rin, Trai­ne­rin, Busi­ness-Coach, Mode­ra­to­rin, Schau­spie­le­rin und Sängerin.

Mei­ne Auf­ga­be ist es, Sie vom Akteur zur Haupt­fi­gur zu machen. Oder, falls Ihnen das eher liegt, vom Akteur zur tra­gen­den Rol­le zu beglei­ten. Hier­bei ver­ei­ne ich mei­ne bei­den Herz­hälf­ten – BWL und Büh­ne ‑und unter­stüt­ze Sie dabei, ihre per­sön­li­chen „Stan­ding Ova­tions“ zu erle­ben. Ich sel­ber ste­he immer noch auf der Büh­ne, denn die Ener­gie, die die Büh­ne mir gibt, möch­te ich an Sie weitergeben.

Vita

Berufliche Praxis

  • Pod­cast „Rock the Sta­ge – der Büh­nen­pod­cast“ seit 2020
  • Live-Stream “Rock the Sta­ge goes digi­tal” seit 2020
  • Pod­cast „Busi­ness & Cake – der Lea­ders­hip-Pod­cast“ seit 2019
  • Aus­ge­bil­de­te E‑Trainerin im 2D-und 3D-Raum seit 2018
  • Frei­be­ruf­li­che Spea­ke­rin, Trai­ne­rin und Coach seit 2010
  • Frei­be­ruf­li­che Schau­spie­le­rin, Sän­ge­rin, Mode­ra­to­rin seit 2004
  • Busi­ness­thea­ter seit 2010
  • Pro­jekt­ma­nage­ment für Ver­an­stal­tun­gen welt­weit, 2005–2012
  • Ver­mö­gens­kun­den­be­ra­te­rin Finanz­dienst­leis­tung, 1997–2001

Qualifikationen

  • Diplom-Betriebs­wir­tin (DH), Fach­rich­tung Bank
  • staat­lich aner­kann­te Büh­nen­dar­stel­le­rin für Schau­spiel, Gesang und Tanz
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­aus­bil­dung mit Schwer­punkt Intuition
  • Zer­ti­fi­zier­te Ver­triebs­trai­ne­rin und – coach
  • Zer­ti­fi­zier­te E‑Trainerin im 2D und 3D Raum
  • Sys­te­mi­scher Coach

Netzwerke und Kooperationen

Musikerin + Comedy

Sie sind auf der Suche nach Geschich­ten mit Sinn, Selbst­iro­nie, einer guten Por­ti­on Wahn­sinn und einem Angriff auf Ihre Lachmuskeln?

Dann sind Sie bei den Büh­nen­pro­gram­men von Son­ja Grün­de­mann rich­tig. Ob bei „TYPisch FRAU?!“ (übri­gens auch für Män­ner geeig­net) oder „All­tags­wahn­sinn – Leben zwi­schen Kind, Kar­rie­re, Män­nern und Mani­kü­re’ – Sie wer­den sich sicher an der ein oder ande­ren Stel­le wiederfinden.

Zuschau­er und Ver­an­stal­ter sagen zu Son­ja Grün­de­mann mit ihrem Pia­nis­ten und Side-Kick Mar­kus Schell folgendes:

„Nach den Erfol­gen von „PLÖTZ­LICH MAMA“ und „TYPisch FRAU?!“ muss­ten wir den „ALL­TAGS­WAHN­SINN“ ein­fach für unse­re Komö­die ein­kau­fen! Am liebs­ten möch­te man nach den Vor­stel­lun­gen mit Son­ja Grün­de­mann einen Kaf­fee oder Pro­sec­co trin­ken gehen :-). Sie ver­steht es her­vor­ra­gend, eine per­sön­li­che Bin­dung zum Publi­kum auf­zu­bau­en und spricht beson­ders den weib­li­chen Zuschau­ern mit ihren Pro­gram­men aus der See­le. 2 Stun­den bes­te Unter­hal­tung, in denen man augen­zwin­kernd den anstren­gen­den All­tag ver­ges­sen kann und bemerkt, dass es eigent­lich doch allen von uns ähn­lich ergeht. Humor ist, wenn man trotz­dem lacht! Und davon gibt es bei den Büh­nen­pro­gram­men von Son­ja Grün­de­mann und Mar­kus Schell reichlich!“

- Jen­ni­fer Gre­fe-Voigt (Komö­die am Altstadtmarkt)

„Son­ja Grün­de­mann weiß wie man ein Publi­kum fes­selt: Wir haben unglaub­lich gelacht, waren manch­mal auch ein wenig nach­denk­lich und schließ­lich sogar gerührt. Sie beherrscht die gan­ze Band­brei­te, die solch einen Abend unver­ges­sen macht und bleibt dabei so ange­nehm natür­lich und dem Publi­kum immer nah. Ich weiß jetzt, dass der All­tags­wahn­sinn so schlimm gar nicht ist!“

- Dr. Peter Seiler 

Meine Kooperationspartner

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok